(Letztes Update 02.04.2020) – Am 25. März 2020 hat der Deutsche Bundestag ein Gesetz zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht beschlossen. Darin enthalten sind auch Sonderregelungen für die Einberufung und Abwicklung der Hauptversammlungen in 2020. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die wichtigsten Punkte und Beiträge zu den Gesetzesänderungen vor. Wir aktualisieren diese Seite regelmäßig.


Wesentliche Punkte des Gesetzes

  • Präsenzversammlungen können auch ohne Satzungsregelung oder -ermächtigung um elektronische Angebote zur Verfolgung und Stimmabgabe (elektronische Briefwahl, elektronische Teilnahme, Bild- und Tonübertragung) ergänzt werden.
  • Unter bestimmten Voraussetzungen können Hauptversammlungen präsenzlos abgehalten werden, das heißt ohne jegliche Anwesenheit von Aktionären.
  • Möglichkeit der Verkürzung von Einberufungs- und ggf. Anmeldefrist.
  • Einschränkung des Fragerechts möglich.
  • Zeitraum für die Abhaltung von Hauptversammlungen wird von 8 auf 12 Monate nach Geschäftsjahresende (bei der SE bleibt es bei 6 Monaten) verlängert.
  • Abschlagszahlungen auf Dividenden ohne Hauptversammlungsbeschluss und Satzungsregelung möglich.

Linksammlung zum neuen Hauptversammlungsrecht

  • Focus.online, 31.03.2020: Welche Firmen die Dividende streichen & Hauptversammlung verschieben (Link)
  • GoingPublic, 30.03.2020: Gesetz zur Abmilderung der Corona Pandemie-Folgen – weitreichende Änderungen im Aktienrecht (Link)
  • Finance-Magazin.de, 27.03.2020: So verändert Corona die Ad-hoc-Pflichten (Link)
  • Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, 27.03.2020: Was COVID-19 für Hauptversammlungen und das Insolvenzrecht bedeutet (Link)
  • Noerr LLP, 26.03.2020: Entwurf eines Gesetzes zur Errichtung eines Wirtschaftsstabilisierungsfonds – Gesetz verabschiedet! (Link)
  • Freshfields Bruckhaus Deringer LLP, 26.03.2020: Hauptversammlungen in Zeiten der COVID-19-Pandemie (Link)
  • IHS Markit, 25.03.2020: IHS Markit Perspectives – All Focus on Flattening the AGM and COVID Curve (Link)
  • ESMA, 25.03.2020: ESMA issues Guidance on Accounting Implications of COVID-19 (Link)
  • Morrison & Foerster LLP, 25.03.2020: Hauptversammlung in Coronavirus-Zeiten – der Gesetzgeber macht es möglich (Link)
  • IR Magazine; 24.03.2020: AIRA calls for virtual AGM change to be made permanent (Link)
  • BaFin, 24.03.2020: Corona-Krise: BaFin erläutert veränderte aufsichtliche Anforderungen (Link)